Verschiedene Lösungsansätze für Ihre optimale Reinigungstufe

Für die Behandlung von kommunalem als auch von industriellem Abwasser ist die mechanische Vorreinigung als erster Verfahrensschritt unabdingbar. 

Störende Grobstoffe müssen entnommen werden, um die nachfolgenden Stufen vor Beschädigung und Verunreinigung zu schützen bzw. um sie zu entlasten.

  • Zuverlässige Rechen und Siebe für jeden Anwendungsfall

  • Feinst- und Mikrosiebanlagen für die zuverlässige Abscheidung selbst kleinster Feststoffe

  • Zukunftsweisende Maschinentechnik aus einer Hand

Die Vorteile

  • Geringer hydraulischer Verlust

  • hohe Abscheideleistung

  • Platzersparnis durch Funktionsbündelung

  • Freiluftaufstellung

1/4
Ihre Anfrage für Ihr Projekt

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von unseren Spezialisten kontaktiert.

Ihr Projekt?
IHRE ANSPRECHPARTNER
Andras Harangozo.png

Andras Harangozo
T  +41 52 269 18 80
M  info@techfina.ch

 
Die Rotamat-Familie

Die Rechen- und Siebanlagen der ROTAMAT®-Familie arbeiten nach einem einzigartigen System, das die Funktionen Sieben, Waschen, Austragen, Kompaktieren und Entwässern in einer Maschine zusammenfasst.

MECHANISCHE REINIGUNG

 
Der HSR-Rechen

Der HST-Hochleistungsrechen ist ein Horizonalstabrechen mit automatischer Reiniungsvorrichtung. Er ist die ausgereifte Lösung für den Grob- und Feinstoffrückhalt an Überfallkanten und Regenentlastungsbauwerken. Der Rechen wird regelmässig als wirkungsvolle Massnahme zum aktiven Gewässerschutz an Überläufen und Entlastungen und im Zulauf von Bodenfiltern eingesetzt.

Die Vorteile

  • vorgespannte stegfreie Stäbe mit Patronenprofil

  • automatische, lastabhängige Reinigung

  • bei Betrieb voll überflutbar

  • fischfreundliche Ausführung

1/1
Die Siebanlage2 RoK2

Die Siebanlage ROTAMAT® RoK2 gehört zu den Feinstsieben und ist insbesondere auch für grosse Durchflussmengen bei einem äusserst niedrigen, hydraulischen Widerstand konzipiert.

Bei starken Regenfällen gelangen in der Mischkanalisation über Entlastungsbauwerke an Regenüberläufen und Regenbecken oftmals erhebliche Mengen an Schwimm- und Schwebstoffen in die Gewässer. Die Siebanlage ROTAMAT® RoK2 bietet eine bestens geeignete Lösung für derartige Probleme  und wird erfolgreich im Rahmen von Sanierungs- und Neubaumassnahmen an Regenauslässen eingesetzt. 

Die Vorteile

  • Optimale Abscheideleistung von Feststoffen

  • Kontinuierliche Zwangsreinigung der radialen Siebfläche

  • Definierter Feststoffaustrag aus der Siebanlage

  • Maximale Anpassung an örtliche Verhältnisse

  • Robuste und wartungsarme Edelstahlkonstruktion

1/2
 
Die Siebanlage RoK1

Die HUBER Siebanlage ROTAMAT® RoK2 gehört zu den Feinstsieben und ist insbesondere auch für große Durchflussmengen bei einem äußerst niedrigen, hydraulischen Widerstand konzipiert.

Bei starken Regenfällen gelangen in der Mischkanalisation über Entlastungsbauwerke an Regenüberläufen und Regenbecken oftmals erhebliche Mengen an Schwimm- und Schwebstoffen in die Gewässer. Die HUBER Siebanlage ROTAMAT® RoK2 bietet eine bestens geeignete Lösung für derartige Probleme  und wird erfolgreich im Rahmen von Sanierungs- und Neubaumaßnahmen an Regenauslässen eingesetzt. 

Die zweidimensionale Siebung garantiert einen sehr hohen Feststoffrückhalt in Verbindung mit einer automatischen, siebgutschonenden Zwangsreinigung der Siebfläche.

Die Vorteile

  • Optimale Abscheideleistung von Feststoffen

  • Kontinuierliche Zwangsreinigung der radialen Siebfläche

  • Definierter Feststoffaustrag aus der Siebanlage

  • Maximale Anpassung an örtliche Verhältnisse

  • Robuste und wartungsarme Edelstahlkonstruktion

1/4