SandCycle
zur Überwachung vom Filterbett 

Kontinuierlich beschickte Filter werden diskontinuierlich rückgespült.

Bisher wurden die Intervalle bei der IBS eingestellt und die Sinkgeschwindigkeit im Filter musste regelmässig manuell überprüft werden.

Techfina SA bietet seinen Kunden nun ein intelligentes System zur automatischen Überwachung der Abläufe im Filter an:

 

Dazu werden dem Filterbett RFID-Chips zugeführt und jeder Filter mit einer Antenne ausgestattet. Anhand ihres Umlaufs (SandCyle) geben die RFID-Chips Aufschluss über den Reinigungsgrad und -intensität in der Filterzelle. 

 

Dadurch kann die Steuerung der Spülung optimal eingestellt, die Betriebskosten minimiert und die Reinigungsleistung maximiert werden.

1/1
Ihre Anfrage für Ihr Projekt

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Ihr Projekt?
IHR ANSPRECHPARTNER
Andras Harangozo.png

Andras Harangozo
T  +41 52 269 18 80
M  info@techfina.ch

 

SANDCYCLE 
ÜBERWACHUNG